Rubriken

Familie und Gesundheit

83115192

​​


Die FernUni fördert die bessere Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie für ihre Hochschulangehörigen durch den Ausbau der familienfreundlichen Arbeits- und Studienbedingungen und begleitende Angebote.

Darüber hinaus unterstützt die FernUni ihre Hochschulangehörigen am Arbeitsplatz und im Studium in ihrer Gesundheit durch die Schaffung gesundheitsfördernder Rahmenbedingungen und Förderungen der individuellen Gesundheitsprävention.


Aktuelles:

"Wenn Eltern älter werden"

Am 11. und 12.06.2018 findet im Rahmen der internen Fortbildung eine Veranstaltung mit dem Titel "Wenn Eltern älter werden - Wie ich altersspezifische Veränderungen und Erkrankungen erkennen und mit ihnen umgehen kann" statt. In diesem Seminar geht es darum, Veränderungen zu erkennen, die Kommunikation darüber und über die eigenen Ängste und Sorgen zu verbessern sowie Hilfsangebote kennenzulernen und auch anzunehmen. Alle Beschäftigten sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Die Anmeldung erfolgt über die interne Fortbildung.

Kinderferienbetreuung 2018

Auch in 2018 findet in den NRW-Sommerferien wieder eine Kinderferienbetreuung statt. Ausführliche Informationen finden Sie auf der folgenden Seite unter "Ferienbetreuung"

Interne Fortbildungsveranstaltungen:

Weitere Kurse und Seminare zur Stärkung Ihrer Gesundheit finden Sie in unserem Internen Fortbildungsprogramm.

FernUniversität unterzeichnet Charta „Familie in der Hochschule“!

Hier geht es zum Artikel!

Dezernat 3.3 16.03.2018
Logo: Familienfreundliche FernUniversität
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de